Künstler*innen des Tages – Klangstrukturen

1. Wie heißt ihr (und wie viele seid ihr)?

“Klangstrukturen”

2. Wie beschreibt ihr, was ihr macht?

“Neuartige Kammermusik”

3. (Seit wann seid ihr zusammen und) wann wart ihr das erste Mal in der Regenbogenfabrik?

In der Regenbogenfabrik waren wir das erste Mal im Mai 2016.

4. Spielt ihr lieber drinnen oder draußen?

Vor allem drinnen.

5. Was erwartet ihr von eurem Publikum? Singen, klatschen, tanzen?

Klatschen ist absolut ausreichend 🙂

6. Was ist euer wichtigster Corona-Fluch?

(…).

7. Was wünscht ihr euch und uns für die Zukunft?

Keinen Lockdown mehr für Kultur !!!

8. Seid ihr auch in anderen Formationen unterwegs, die vielleicht auch ins Regenbogenprogramm passen?

Mit vielen internationalen Musiker*innen.